Frankreichfahrt 2006

 
Am Samstag, den 22.04.2006, kamen alle 35 Mitglieder des WSCD wohlbehalten, wenn auch müde, wieder in Gronau an. Zwei Wochen mit viel Spaß, Surfen und einer tollen Atmosphäre lagen hinter ihnen. Nicht nur sportliche Erfolge konnten errungen werden, sondern vor allen Dingen hat diese Fahrt mal wieder alle Altersgruppen des WSCD zusammengeführt und eine tolle Gemeinschaft gefördert.

 
Zwar waren die jüngeren Mitreisenden in der Appartementanlage schneller bekannt (Sonnenscheinappartement), aber ob dies nur an Ihrem Charme lag, kann bezweifelt werden.


 
Aber neben diesem Highlight hatten wir natürlich auch noch vieles mehr zu bieten.
Fast täglich konnten unsere Surfschüler ihr Können verbessern und dies bei den unterschiedlichsten Surfverhältnissen.






 
Neben vielen anderen Aktivitäten fanden aber einige Frauen auch sonst noch so einige freie Minuten (da anscheinend bei einigen das "Männerkochfieber" ausgebrochen war!) um sich immer und überall sportlich zu betätigen!


 
Dies wiederum brachte wenigstens den einen Kiter unter all den anderen Windsurfern dazu, dass er sich zeitweilig die Welt auch lieber kopfüber ansah.


 
Was die Tage also so spannend machte half Abends oft ( alle müde und kaputt.. ) um einige Momente doch ganz entspannt genießen zu können.


 
An Ostern durfte natürlich auch ein Osterfeuer nicht fehlen. Aber was wären Surfer, wenn sie dies nicht auch am Strand zelebrieren könnten?


 
Nicht zuletzt aufgrund unseres kleinsten Reisebegleiters war die diesjährige Vereinsfahrt nach Frankreich etwas ganz Besonderes. Er war zwar das erste Mal dabei, doch bestimmt nicht zum letzten Mal.

 
Von nun an werden die Surfer des WSCD wieder den heimischen See frequentieren und dies auf jeden Fall wieder Freitags zum wöchentlichen Training.
 
© Karsten Woltering
zuletzt geändert am 30. März 2012 00:29 TOP Ranking-Hits Kontakt: Webmaster