Frankreichfahrt 2008

 
Am 14.03. startete die diesjährige Fahrt zu unserer "Zweigniederlassung in Le Grau du Roi". Einen neuen Rekord stellte die Fahrt bereits vor Beginn auf: 16 Appartements hatten die Windsurfer aus Gronau belegt mit 55 Teilnehmern.

 
Nach einer gut verlaufenen Anreise schien das Wetter zunächst nicht so recht mitspielen zu wollen. Doch bereits am Sonntag zeigte sich unser Urlaubswetter so wie wir es für die nächsten 2 Wochen erleben sollten: Sonne / Wind / 15 - 20 Grad Lufttemperatur ! Wir sollten von den Raceboards bis zu den ganz kleinen Waveboards alles auspacken dürfen. Lediglich an zwei Tagen gab es so wenig Wind, dass lediglich die Anfänger sich austoben konnten, die an den Tagen mit besseren Windverhältnissen pausieren mussten.

 
Ausflüge nach Montpellier und Aigues Mortes bildeten den kulturellen Gegenpol zu den doch umfangreichen Trainingseinheiten.

 
Das neue Bundesligateam des WSCD hatte somit viel Zeit sich auf die kommende Saison vorzubereiten.

 
Viel zu schnell vergingen die Tage und wir hatten den 29.03. erreicht. Nachdem wir Morgens noch die Anhänger mit dem restlichen Surfmaterial bepackt hatten konnte die Rückreise gegen 12:00 Uhr angetreten werden. Am Samstagmorgen kamen alle gegen 01:30 Uhr, nach einer ruhigen Rückfahrt, wieder wohlbehalten in Gronau an.

 

 

 

 

 
zuletzt geändert am 30. März 2012 00:29 TOP Ranking-Hits Kontakt: Webmaster